Die Blohm & Voss BV 144  war 1939 - von der Lufthansa fest bestellt -  als rein ziviles Nachfolgemuster für die Ju 52 vorgesehen.
Zwei Prototypen wurden bei Breguet in Anglet bei Bayonne  in Teamarbeit mit Blohm & Voss  fertiggestellt, französische Ingenieure arbeiteten zeitweise in eigenen Büros in Hamburg.

BV 144 V1   wurde 1946 per Tieflader auf der Strasse nach Toulouse transportiert und hat dort
3 Testflüge absolviert,  Pilot war Ing. Jean Gonord,  die Maschinen hat man danach verschrottet.

Bis heute habe ich keine Fotos von der fliegenden BV 144 V1 bekommen - obwohl  es selbstverständlich von diesen Flügen Aufnahmen geben müsste.

Allein deshalb habe ich ein ferngesteuertes Modell  1/20 semiscale gebaut und geflogen. 
Bei einer Modellflug - Veranstaltung im September d.J.  in Schleissheim ist der Rumpf des 
Modells bei der Landung beschädigt worden und wird zur Zeit neu aufgebaut.


BV 144

...weltweit das einzige fliegende Modell




Breguet 






Blohm & Voss






BV 144

Modell 1/72

 







BV 144




BV 144


The first and unique RC   BV 144  worldwide, 2x BL / 3S lipo electric powered






BV 144